Fehlerbehebung im Metapixel-Einwilligungsmodus

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Installation des Facebook Pixel-Zustimmungsmodus überprüfen können

Nelson
Geschrieben von NelsonLetzte Aktualisierung vor 1 Monat

Dieser Artikel enthält mögliche Probleme und Lösungen zur Behebung von Problemen im Zusammenhang mit dem Metapixel-Einwilligungsmodus (zuvor Facebook-Pixel-Zustimmungsmodus).

I. Probleme beim Abfeuern von Metapixeln (Facebook-Pixel)

Möglicherweise treten im Zusammenhang mit dem Auslösen von Metapixeln mehrere Probleme auf:

  • Nachdem der Benutzer der Verwendung des Metapixel-Zustimmungsmodus zugestimmt hat, wird das Metapixel überhaupt nicht ausgelöst.

  • Nachdem der Benutzer zugestimmt hat, den Metapixel-Zustimmungsmodus zu verwenden, wird das Metapixel nach dem Zufallsprinzip ausgelöst.

  • Nachdem der Benutzer der Verwendung des Metapixel-Zustimmungsmodus zugestimmt hat, wird das Metapixel nicht auf einer anderen Webseite oder nach dem erneuten Laden derselben Webseite ausgelöst.

  • Nachdem der Nutzer zugestimmt hat, den Metapixel-Einwilligungsmodus zu verwenden, wird das Facebook-Ereignis „Seitenaufruf“ auf einer anderen Webseite oder nach dem erneuten Laden derselben Webseite nicht gezählt.

Ursache: Dies passiert, wenn Sie das benutzerdefinierte HTML-Tag von Google Tag Manager (GTM) verwenden, um den Metapixel-Zustimmungsmodus zu implementieren und das Auslösen eines Metapixel-Triggers falsch eingestellt haben.

Lösung: Wählen Sie in Ihrem GTM-Dashboard den Trigger Initialisierung — Alle Seiten aus, wie unten dargestellt:

Wenn Sie stattdessen Seitenansicht (Page View) ausgewählt haben, könnte es beim Auslösen von Metapixeln zu den oben genannten Problemen kommen.

Hinweis: Wenn Sie GTM verwenden, um das CookieScript-Cookie-Banner und den Metapixel-Zustimmungsmodus mit einem benutzerdefinierten HTML-Tag zu implementieren, sollte die korrekte Auslösereihenfolge wie folgt aussehen:

  1. Metapixel wird zuerst ausgelöst. Verwenden Sie GTM, um den Metapixel-Zustimmungsmodus zu installieren und das Auslösen des Triggers auf Seiteninitialisierung einzustellen.

  2. Das CookieScript-Cookie-Banner wird angezeigt. Verwenden Sie die GTM-Tag-Vorlage, um das CookieScript-Cookie-Banner zu installieren und das Auslösen des Triggers auf Consent Initialization einzustellen.

  3. Das CookieScript-Snippet und andere Skripte (falls vorhanden) werden ausgelöst. Sie können Ihr Cookie-Banner anweisen, benutzerdefinierte Ereignisse oder Funktionen anzuhören, Cookie-Banner-Analysen zu sammeln oder ein anderes benutzerdefiniertes Skript hinzuzufügen. Das Banner löst das benötigte Skript selbst aus. Sie müssen nichts weiter tun, nachdem Sie das Cookie-Banner installiert haben. Stellen Sie einfach das Auslösen des Triggers auf Seitenansicht (Page View) ein.

Weitere Informationen finden Sie in den entsprechenden Anleitungen unter:

So aktivieren Sie den Metapixel-Zustimmungsmodus.

So implementieren Sie den Metapixel-Einwilligungsmodus.

So implementieren Sie das CookieScript-Cookie-Banner.

So aktivieren Sie die CookieScript-Cookie-Banner-Analyse.

So aktivieren Sie Google Analytics 4.

So erstellen Sie benutzerdefinierte Ereignisse und benutzerdefinierte Funktionen des CookieScript-Cookie-Banners.

Hat das deine Frage beantwortet?