Wie überprüfe ich, ob der Google Consent Mode aktiviert ist?

Wie überprüfe ich, ob der Google Consent Mode aktiviert ist?

Nelson
Geschrieben von NelsonLetzte Aktualisierung vor 1 Monat

Der Google-Einwilligungsmodus umfasst eine API zur Steuerung des Tags für die Speicherung von Cookies auf der Grundlage der Einwilligungsentscheidungen der Nutzer. Es ermöglicht die Erfassung von Website-Analysen und die Verwendung aller anderen Google-Produkte unter Einhaltung der erforderlichen Datenschutzstandards.

Der einfachste Weg, den Google Consent Mode auf Ihrer Website zu implementieren, ist die Verwendung einer CookieScript Google Tag Manager (GTM) -Tag-Vorlage.

Erstellen Sie zunächst Ihr GTM-Konto und einen Website-Container in GTM und installieren Sie den GTM-Container auf Ihrer Website, wo Sie Ihre Tags hinzufügen können. Lesen Sie die Anleitung zum Erstellen eines GTM-Kontos und zur Installation des GTM-Containers.

Installieren Sie zweitens CookieScript. Sie können das CookieScript mithilfe der GTM-Tag-Vorlage oder als benutzerdefiniertes HTML-Tag installieren. Lesen Sie die Anleitung zur Installation von CookieScript

mit GTM.

Implementieren Sie drittens den Google-Einwilligungsmodus mit einer CookieScript-GTM-Tag-Vorlage, indem Sie APIs zur Steuerung der Speicherung von Tag-Cookies auf der Grundlage der Einwilligungsentscheidungen der Nutzer einbeziehen, ohne die Google-Dienste zu deaktivieren. Lesen Sie die Anleitung zur Implementierung des Google Consent Mode.

Nachdem Sie den Google Consent Mode implementiert haben, gehen Sie wie folgt vor, um zu überprüfen, ob der Google Consent Mode aktiviert ist:

  1. Prüfen Sie (in Ihrem GTM-Konto), ob das Cookie-Banner aktiviert ist.

  2. Prüfen Sie (in Ihren CookieScript-Einstellungen), ob der Google Consent Mode aktiviert ist. Der Google-Zustimmungsmodus ist eine optionale Funktion und sollte in den CookieScript-Einstellungen aktiviert werden. Gehen Sie zu Ihrem CookieScript-Konto > Banner-Einstellungen > Tab Verhalten > Google Consent Mode aktivieren.

  3. Prüfen Sie (in Ihrem GTM-Konto), ob der Trigger richtig eingestellt ist. Der Auslöser muss auf allen Seiten die Zustimmungsinitialisierung sein.

  4. Drücken Sie das Schild (in Ihrem GTM-Konto), um zu überprüfen, ob alle Einstellungen richtig eingestellt sind. Der Schild sollte eingeschaltet sein. Klicken Sie im Tag Manager auf Admin > Container-Einstellungen. Wähle unter Zusätzliche Einstellungen die Option Übersicht über die Einwilligung aktivieren aus. Die Übersicht über die Einwilligung ist das oben genannte Schutzschild.

  5. Prüfen Sie (in Ihrem GTM-Konto), ob die ausgewählten Cookie-Kategorien im GTM-Vorschaumodus-Fenster Ihrer Website entsprechen. Lesen Sie die Anleitung zur Verwendung des GTM-Vorschaumodus.

  6. Wenn eine Cookie-Kategorie im GTM-Vorschaumodus-Fenster nicht vorhanden ist, erstellen Sie ein beliebiges Cookie mit dieser Kategorie. Andernfalls funktioniert der Google Consent Mode nicht richtig.

Informationen zur korrekten Implementierung von Google Ads und dem Google Consent Mode finden Sie in der Checkliste:

  1. Der Google Consent Mode ist in den Einstellungen aktiviert.
    Lesen Sie die Anleitung zur Aktivierung des Google Consent Mode.

  2. CookieScript wird in GTM mit der neuesten Vorlage aus der Galerie installiert.
    Lesen Sie die Anleitung zum Aktualisieren der GTM-Vorlage.

  3. Der CookieScript-Trigger ist auf Zustimmungsinitialisierung (Consent Initialization) gesetzt (UND keine anderen Tags in diesem Trigger).

  4. Der GA-Trigger ist auf Initialisierung (Initialization) eingestellt.

  5. Browser-Cache löschen.

  6. Verwenden Sie den Vorschaumodus, um zu sehen, wie er funktioniert. Link zu Debugger-Informationen.

Hat das deine Frage beantwortet?