Google Optimize: Wie löst man das Weiterleitungsproblem?

Google Optimize: Wie löst man das Weiterleitungsproblem?

Nelson
Geschrieben von NelsonLetzte Aktualisierung vor 1 Monat

Mit Google Optimize können Sie verschiedene Varianten von Webseiten testen, die Ergebnisse überwachen und die Variante finden, die am besten abschneidet.

Wenn Sie Google Optimize auf Ihrer Website oder App installiert haben, kann es in einigen Fällen zu Weiterleitungen von einer Webseite zur anderen kommen.

Damit Google Optimize ordnungsgemäß funktioniert, müssen Sie grundsätzlich zulassen, dass das Cookie gaexp rc ordnungsgemäß funktioniert. Wenn Sie dieses Cookie blockieren, funktioniert Google Optimize nicht.

Um das Weiterleitungsproblem mit Google Optimize zu lösen, gibt es drei Lösungen. Wählen Sie eine davon aus:

  • Fügen Sie das Cookie gaexp rc manuell zur Cookie-Berichtsseite hinzu und weisen Sie es der Kategorie der unbedingt erforderlichen Cookies zu.

  • Wenn das Cookie gaexp rc bereits auf der Cookie-Berichtsseite vorhanden ist, weisen Sie es der Kategorie der unbedingt erforderlichen Cookies zu.

  • Wenn Sie es nicht auf Ihrer Cookie-Berichtsseite anzeigen möchten, fügen Sie das Cookie gaexp rc zur Registerkarte Verhalten in der Liste der unbedingt erforderlichen Cookies hinzu:

    Die erste und zweite Methode zur Lösung des Weiterleitungsproblems funktionieren nicht immer, während die dritte Methode das Problem immer löst.

  • .

Hat das deine Frage beantwortet?